Leontodon montanus (Berg-Löwenzahn) Syn. Scorzoneroides montana
Home
zu Familien
Korbblütler (Asteraceae). Bis 10cm. Alpenpflanze. Kalkliebend; lange schneebedeckte alpine Rasen, Schutthalden. (Subalpin-)alpin
VII-VIII. Gesamte Alpenregion, bevorzugt in den Kalkalpen. Verbreitung
Stängel unverzweigt, einköpfig, kaum länger als die Rosettenblätter, unter dem Köpfchen verdickt, dort wie die Hüllblätter mit schwarzzottiger Behaarung, Pappus schneeweiß (untypisch für Leontodon). Vor dem Aufblühen nicht nickend, meist mit 1-2 Blattschuppen, die Art wird deshalb auch zusammen mit dem Schweizer (L.helveticus) und dem Herbst-Löwenzahn (L.autumnalis) unter der gesonderten Gattung Schuppenlöwenzahn (Scorzoneroides) geführt