Lathyrus hirsutus (Behaarte Platterbse)
Home
zu Familien
Fam. Schmetterlingsblütler (Fabaceae). 1- bis 2jährig, bis 100cm. Kalkliebend; Feldränder, Getreidefelder, Steinbrüche. Kollin(-montan)
VI-VII. Zerstreut bis selten, v.a. südl. von Main und Mosel bis zur Donau, in Alpentälern häufiger. Verbreitung
Stängel kantig, Blätter mit Ranke und 1 Fiederpaar, Teilblätter schmal-lanzettlich, spitz, bis 6cm lang. Blüten einzeln, seltener zu 2-3 auf langen Stielen, violett und später blau werdend, Hülsen bis 5cm lang, dicht behaart (Name!). Kann vor Ausbildung der Hülsen in Alpentälern mit der dort vorkommenden Kugelsamigen Platterbse (L.sphaericus) verwechselt werden, diese ebenfalls einjährig mit Ranke und 1 schmalblättrigem Fiederpaar sowie häufig einzeln stehenden, lang gestielten Blüten, aber rot blühend mit kahlen Hülsen