Lamium purpureum (Rote Taubnessel)
Home
zu Familien
Fam. Lippenblütler (Lamiaceae). 1- bis 2jährig, bis 20cm. Äcker, Gärten, Weinberge, Feldränder. Kollin-montan-subalpin(-alpin)
III-XI. Häufig im gesamten Bundes- und Alpengebiet. Verbreitung
Pflanze kahl, Blätter kurz herzförmig, stumpf gesägt-gekerbt, meist stumpf auslaufend, die oberen häufig rotviolett überlaufen, obere Internodien verkürzt. Manchmal Ähnlichkeit mit der Gefleckten Taubnessel (L.maculatum), aber jene meist behaart mit herz-eiförmigen, grob gezähnten, meist lang zugespitzten Blättern und aufwärts gebogener Kronröhre. Die in Nordwestdeutshland vorkommende, früher als Unterart geführte Eingeschnittene Taubnessel (L.hybridum) hat stark eingeschnittene bis unregelmäßig gelappte Blätter