Lactuca perennis (Blauer Lattich)
Home
zu Familien
Korbblütler (Asteraceae). Bis 80cm. Flachgründige Trockenrasen, trockene Felsfluren, Mauern. Kollin-montan(-subalpin)
V-VII. In D zerstreut v.a. in Weinbaubebieten, im nörd. Tiefland, Alpenvorland und in nordwestl. Alpenregionen fehlend. Verbreitung
Pflanze oben verzweigt, kahl, Stängel- und Grundblätter fiederteilig mit lanzettlichen Abschnitten, Endabschnitt nicht verbreitert, die unteren rosettig gehäuft, die oberen halbstängelumfassend. Ebenfalls blaublütig gibt es v.a. in Dünen und Küstenspülsäumen der Ostsee den salztoleranten Tataren-Lattich (L.tatarica), dieser mit Ausläufern, Blätter nicht stängelumfassend, Hüllblätter rötlich punktiert