Koeleria vallesiana (Walliser Schillergras)
Home
zu Familien
Fam. Süßgräser (Poaceae). Bis 50cm. Alpenpflanze. Kalkliebend; Trockene Steinrasen, Felsfluren. Kollin-subalpin(-alpin)
V-VII. Westalpen ab Wallis westwärts und wenige Gebiete des westlichen Alpen-Südfußes. Verbreitung
Horstig wachsend, Halme unten von einem Fasernetz umschlossen, das aus abgestorbenen, zerfaserten Blattscheiden besteht, Blattspreite schmal (bis max. 3mm), obereits gerippt, Blatthäutchen bis 1mm lang. Rispe bis 6cm lang, ährenförmig zusammengezogen, Ährchen 2-4blütige, Hüll- und Deckspelzen spitz, borstig behaart