Iris graminea (Grasblättrige Schwertlilie)
Home
zu Familien
Fam. Schwertliliengew. (Iridaceae). Bis 30cm. Alpenpflanze in Tallagen. Kalkliebend; steinige Magerrasen, Trockengebüsche. Kollin-montan
V-VI. Herkunft Südeuropa. Alpensüdfuß, in den Ostalpen bis Niederösterreich, sonst vereinzelt Verwilderung aus Gärten
Stängel 2schneidig zusammengedrückt, Blütenstand 1-2blütig, von den schmalen, weniger als 1cm breiten, fast grasartigen Blättern weit überragt (nur bei dieser Art). Die 3 äußeren Perigonblätter schmal, ohne Bartleiste, stark eingeschnürt, der äußere Abschnitt weißlich, violett geadert, der innere violett mit deutlicher Mittellinie