Holcus lanatus (Wolliges Honiggras)
Home
zu Familien
Fam. Süßgräser (Poaceae). Bis 80cm. Nass- und Feuchtwiesen, moorige Weiden, Niedermoore. Kollin-montan(-subalpin)
V-VII. Häufig im gesamten Bundes- und Alpengebiet. Verbreitung
Rispe nur zur Blütezeit ausgebreitet mit wenigen Hauptästen, Ährchen meist 2blütig, rötlich überlaufen, Blätter bis 8mm breit, Blatthäutchen gefranst, bis 2mm. Unterschiede: Wächst in Horsten, gesamte Pflanze gleichmäßig weichhaarig, Blattscheiden leicht aufgeblasen, Knoten ohne deutlichen Haarbüschel(!), Granne nicht sichtbar, bleibt im Ährchen versteckt. Das ähnliche und etwas weniger häufige Weiche Honiggras (H.mollis) hat weitgehend kahle Stängel und Blätter, aber der Knoten ist dicht behaart, die Ährchen sind kurz begrannt und seltener rötlich überlaufen