Heracleum sphondylium (Wiesen-Bärenklau)
Home
zu Familien
Fam. Doldenblütler (Apiaceae). Bis 150cm. Frische Futterwiesen, Hochstaudenfluren, feuchte Waldlichtungen. Kollin-montan-subalpin
VI-IX. Häufig in allen Bundesländern und im gesamten Alpenraum. Alte Heilpflanze, mehrere Unterarten. Verbreitung
Stängel, Blätter und Früchte behaart, Stängel kantig gefurcht, Blattform meist 3-5fach gelappt, die Grundblätter oft fiederteilig. Äußere Kronblätter der Randblüten auffallend stark vergrößert und bis zur Hälfte eingeschnitten, Früchte scheibenförmig. Mehrere Unterarten, u.a. ssp. glabrum (Grünblütiger Bärenklau) nördlich von Elbe und Havel und auf Höhenlagen der Alpen ssp. elegans (Berg-Bärenklau)