Helleborus niger (Schwarze Nieswurz, Christrose)
Home
zu Familien
Fam. Hahnenfußgew. (Ranunculaceae). Bis 30cm. Alpenpflanze. Kalkliebend; lichte Laubwälder, Krummholzgebüsche. Kollin-montan(-subalpin)
II-V. Ostketten der nördl. und südl. Kalkalpen, westlich bis Vorarlberg und Tessin, sonst sehr selten. Verbreitung
Grundblätter mit 7-9 Abschnitten, diese dunkelgrün, lederig und überwinternd, nur an der Spitze gesägt. Stängel unverzweigt, kahl, blattlos, meist einblütig. Blüten weiß bis rosa, später grünlich, meist 5zählig. Bei dem Schauapparat handelt es sich eigentlich um Kelchblätter, darunter befinden sich 1(-3) kleine, ganzrandige Blättchen, die demnach nicht als Kelch- sondern als Hoch- oder Tragblätter zu betrachten sind. Beliebte Gartenpflanze