Genista germanica (Deutscher Ginster)
Home
zu Familien
Fam. Schmetterlingsblütler (Fabaceae). Strauch, bis 60cm. Kalkmeidend; Silikatmagerrasen, lichte Trockenwälder, Gebüsche. Kollin-montan(-subalpin)
V-VI. Zerstreut im gesamten Bundes- und Alpengebiet, in D vom Alpenvorland bis zum Harz, sonst selten. Verbreitung
Ganze Pflanze rauhaarig, junge Zweige stark beblättert, meist dornenlos, ältere Zweige blattlos und stark dornig(!). Blätter wechselständig, ungeteilt, bis 2cm lang, Blüten in 3-5cm langen Trauben am Ende der Zweige, Fahne kürzer als das Schiffchen, Hülsen abstehend langhaarig, bis 12mm lang und 5mm breit. In der nordwestdeutschen Tiefebene der Englische Ginster (G.anglica), dieser ebenfalls an älteren Zweigen dornig, aber überall kahl