Euphorbia esula (Esels-Wolfsmilch)
Home
zu Familien
Fam. Wolfsmilchgew. (Euphorbiaceae). Bis 80cm. Mäßig feuchte Ruderalstellen, Ufer, auch extensiv genutzte Äcker. Kollin(-montan)
V-VII. In den Alpen zerstreut, erscheint in der Karte zu häufig wegen Verwechslungen mit ähnlichen Arten des Aggregats. Verbreitung?
Stängelblätter schmal, bis 6cm lang und 1cm breit, Scheindolde 7-13strahlig mit zahlreichen Seitenästen, Tragblätter breit-eiförmig mit Spitze, Hüllbecheranhängsel halbmondförmig, Früchte kahl, etwas runzelig. Obwohl mehrjährig, kann sie in Äckern wegen Ausbreitung durch Wurzelsprosse zum lästigen Unkraut werden. Zum Aggregat gehören die Ruten- (E.virgata) und die häufigere Scheinruten-Wolfsmilch (E.pseudovirgata)