Eryngium alpinum (Alpen-Mannstreu)
Home
zu Familien
Fam. Doldenblütler (Apiaceae). Bis 100cm. Alpenpflanze. +/-Kalkliebend; mäßig feuchte Steinrasen, Hochstaudenfluren. (Montan-)subalpin
VII-IX. In den Westalpen ab Graubünden zerstreut, außerdem Kärnten mit Karnischen Alpen und Karawanken, dazwischen fehlend
Grundblätter lang gestielt, ungeteilt, dreieckig oder oval mit herzförmigem Grund, der Rand grannig gezähnt, Stängelblätter handförmig gefiedert mit Stacheln. Hüllblätter zahlreich, auffallund groß, stark geschlitzt, fast fiederteilig, stechend. Blüten blauviolett in großen, langgestreckten, walzigen Dolden. Die Art wird als beliebte Zierpflanze kultiviert