Equisetum hyemale (Winter-Schachtelhalm)
Home
zu Familien
Fam. Schachtelhalmgew. (Equisetaceae). Bis 150cm. Feuchte Auwälder, beschattete Bach- und Flussufer, Quellmoore. Kollin-montan(-subalpin)
V-VIII. Zerstreut im gesamten Bundes- und Alpengebiet, in der Karte sind vermutlich Hybriden mit E.ramosissimum enthalten. Verbreitung?
Pflanze immergrün, Sporangienähre spitz, Zähne der Blattscheiden meist fehlend, weil früh abfallend, später Scheidenröhre nur noch mit schwarzer Querbinde. Wie beim Ästiger Schachtelhalm (E.ramosissimum) und dem deutlich kleineren Bunten Schachtelhalm (E.variegatum) fertile und sterile Sprosse von Anfang an gleich gestaltet, Sporangienähre spitz