Epipactis purpurata (Violette Ständelwurz)
Home
zu Familien
Fam. Knabenkrautgew. (Orchidaceae). Bis 70cm. Als Schattenpflanze in Laub-, v.a. Buchenwäldern. Kollin-montan
VII-IX. Zerstreut im mittel- und süddeutschen Flachland, auch Schwäb.-Fränk. Alb, östl. und westl. Teile der Alpen. Verbreitung
Stängel und Blätter, diese v.a. an der Unterseite violett überlaufen, Blätter im Vergleich zu den anderen Epipactis-Arten relativ klein. Blüten mit 5 etwa gleich großen, ausgebreiteten Perigonblättern, die 3 äußeren grünlich, die inneren etwas heller. Lippe weißlich bis violett, mit schüsselförmigem Hinterteil, ihr Vorderteil kurz, wülstig