Elodea canadensis (Kanadische Wasserpest)
Home
zu Familien
Fam Froschbissgew. (Hydrocharitaceae). Bis 60cm. Nährstoffreiche, stehende oder fließende Gewässer, bis 4m Tiefe. Kollin-montan(-subalpin)
V-IX. Heimat Nordamerika. Gesamtes Bundesgebiet, in den Alpen seltener. Verbreitung
Pflanze untergetaucht, selten und nur in besonders warmen Sommern blühend. Stängel verzweigt mit meist 3 quirlständigen, bis 3cm langen Blättern, diese stumpf oder mit kurzer rundlicher Spitze. Pflanze 2häusig, in D nur mit weibl. Blüten, diese an der Wasseroberfläche mit 3 grünlichen äußeren, 3 weiß bis rosa inneren Hüllblättern und 3 großen Narben. Ausbreitung vegetativ durch abgebrochene Sprossteile. In westlichen Gebieten von D die seltenere Nuttall-Wasserpest (Elodea nuttallii) mit lang zugespitzten Blättern