Dittrichia viscosa (Breitblättriger Klebalant) Syn. Inula viscosa
Home
zu Familien
Fam. Korbblütler (Asteraceae). bis 150cm. Alpenpflanze in Tallagen. Trockene Ruderalstellen, Wegränder. Kollin
VIII-X. Herkunft mediterran. Täler der äußersten SW-Alpen
Wie der häufigere Schmalblättr. Klebalant (D.graveolens) drüsig-klebrig, vom Grund an stark verzweigt, unangenehm riechend. Unterschiede: Pflanze mehrjährig, deutlich größer, Blätter breiter und Köpfchen mit bis zu 1,5cm fast doppelt so breit. In den gängigen Floren laufen die Arten meist noch unter den früheren deutschen Namen Alant, z.B. Klebriger Alant (Inula viscosa) und Stinkender Alant (Inula graveolens)