Daphne cneorum (Rosmarin-Seidelbast, Heideröschen)
Home
zu Familien
Fam. Seidelbastgew. (Thymelaeaceae). Strauch, bis 30cm. Kalkliebend; Lichte Trockenwälder, Felsfluren, Waldränder. Kollin-subalpin(-alpin)
IV-VII. In den Alpen zerstreut, in D sehr selten. Westl. Schwäb. Alb mit Hegau, Täler von Lech, Isar und mittl. Donau. Verbreitung
Blätter wechselständig, nicht wie bei den anderen Daphne-Arten an den Zweigenden büschelig, sondern über den gesamten Zweig verteilt. Blüten 4zählig, dunkelrosa, intensiv duftend, bis zu 15 doldenartig an Zweigenden. Früchte oval, behaart, rötlich-braun, oft nicht reifend