Cyclamen purpurascens (Europäisches Alpenveilchen)
Home
zu Familien
Fam. Primelgew. (Primulaceae). Bis 12cm. Alpenpflanze in Tallagen. +/-Kalkliebend; Mäßig feuchte Mischwälder, Waldränder. Kollin(-montan)
VII-IX. Gesamtes Alpengebiet, in D vereinzelt am Inn und in der Fränk. Schweiz, dort vermutlich angepflanzt und verwildert. Verbreitung
Alle Blätter grundständig, nieren- bis herzförmig, lang gestielt, kahl, oberseits mit heller Musterung, unterseits violett. Blüten rosarot, einzeln auf langen Stielen, nickend, wohlriechend mit zurückgeschlagenen Kronzipfeln