Conyza sumatrensis (Weißlicher Katzenschweif, "Sumatra-Berufkraut") Syn. Erigeron sumatrensis
Home
zu Familien
Fam. Korbblütler (Asteraceae). 1-jährig, bis 150cm. Sommerwarme Ruderalflächen, Weinberge. Kollin
VI-IX. Neophyt, der sich zunehmend v.a. in Weibnbaugebieten ausbreitet. Alpentäler, Rheintal, Kaiserstuhl. Verbreitung
Wie der häufige Kanadische Katzenschweif (C.canadensis), mit linealisch-lanzettlichen Blättern und einem Blütenstand mit zahlreichen kleinen Köpfchen. Unterschiede: Blätter und Stängel nicht lang, sondern angedrückt behaart, Köpfchen eher kugelig, Zungenblüten meist fehlend, Röhrenblüten 5zipfelig