Colchicum autumnale (Herbst-Zeitlose)
Home
zu Familien
Fam. Zeitlosengew. (Colchicaceae). Bis 30cm. Feuchte Wiesen, lichte Auwälder, Böschungen, Waldränder. Kollin-montan-subalpin
VIII-XI. Gesamte Alpenregion, in D ziemlich häufig vom Süden bis zum Weserbergland und Harz, weiter nördlich sehr selten. Verbreitung
Im Frühjahr mit dunklen, steif aufrecht stehenden, ungestielten, bis 30cm langen Blättern, ab Ende April mit reifer Samenkapsel. Im Herbst erscheinen ohne Blätter krokusartige, hellviolette Blüten, diese lang gestielt, Perigonblätter unten verschmälert, am Grunde zu einer engen Röhre verwachsen. Sehr giftig, Giftwirkung auch im Heu, pharmazeutische Verwendung der Samen, aber auch der ganzen Samenkapseln