Cirsium heterophyllum (Verschiedenblättrige Kratzdistel) Syn. Cirsium helenioides
Home
zu Familien
Korbblütler (Asteraceae). Bis 100cm. Feuchte Hochstaudenfluren, Sumpfwiesen, Ufer. (Kollin-)montan-subalpin
VI-VIII. Hauptverbreitung Alpen, in D fast nur in östl. Silikatgebirgen, Bayer. und Thür.-Fränk. Wald, Fichtel- und Erzgebirge. Verbreitung
Stängel nicht geflügelt, Blätter unterseits schneeweiß filzig, ungeteilt oder fiederspaltig, oft nur mit einzelnen, nach vorne gerichteten schmalen Abschnitten, am Rande borstig bewimpert. Blütenköpfe meist einzeln, Hüllblätter anliegend mit abstehender Spitze, wie die Stängelblätter nicht stechend