Cerastium pumilum (Dunkles Zwerg-Hornkraut)
Home
zu Familien
Fam. Nelkengew. (Caryophyllaceae). 1jährig, bis 15cm. Kalkliebend; lückige Trockenrasen, Bahnanlagen, Äcker. Kollin(-montan)
IV-V. Zerstreut und unbeständig, v.a. im mittleren Teil von D, außerdem südl. und südwestl. Alpentäler. Kartierung unsicher. Verbreitung?
Pflanze dunkelgrün, Stängel unten oft rötlich überlaufen, wie die Blätter durchgehend und beidseitig kurz behaart. Kelchblätter hautrandig, etwa so lang wie die Kronblätter, Staubblätter wie beim Fünfmännigen Hornkraut (C.semidecandrum) nicht mehr als 5. Wie dieses sind die anderen ebenfalls 1jährigen Arten Kleinblütiges (C.brachypetalum) und Bleiches Hornkraut (C.glutinosum) schwer zu unterscheiden, weshalb bei der Kartierung mit Verwechslungen zu rechnen ist