Carex vesicaria (Blasen-Segge)
Home
zu Familien
Fam. Riedgrasgew. (Cyperaceae). Bis 80cm. Verlandungsbereiche stehender bis langsam fließender Gewässer, Gräben. Kollin-montan(-subalpin)
V-VI. Verbreitet im gesamten Bundes- und Alpengebiet. Verbreitung
Verschiedenährig (Eucarex). Sehr ähnlich der auf Nass-Standorten ebenfalls häufigen Schnabel-Segge (C.rostrata), wie diese rasig wachsend mit langen Ausläufern, mit dunkelroten grundständigen Blattscheiden, Blütenstand mit 2 und mehr männl. sowie bis zu 4 sitzenden oder kurz gestielten weibl. Ähren, Tragblätter lang, das unterste etwa bis Spitze des Blütenstandes reichend, Spelzen kürzer als die reifen Schläuche, diese hellgrün, "aufgeblasen". Unterschiede: Stängel scharf 3kantig, an den Kanten meist rau, Blätter breiter (bis 8mm), nicht rinnig eingerollt, Ähren etwas kürzer (bis 4cm) und dicker (bis 1,5cm), Blattscheiden stark faserig, Schläuche allmählich und nicht plötzlich in den bis 2mm langen Schnabel verschmälert