Carex tomentosa (Filz-Segge)
Home
zu Familien
Fam. Riedgrasgew. (Cyperaceae). Bis 50cm. Wechselfeuchte Magerrasen, lichte Auwälder, Grabenränder. Kollin-montan(-subalpin)
IV-V. Gesamter Alpenraum, in D zerstreit vom Alpenvorland bis zum Münsterland, nicht auf Silikat-Mittelgebirgen. Verbreitung
Verschiedenährig (Eucarex). Stängel stumpf 3kantig, Blätter bis 3mm breit, grundständige Blattscheiden purpurrot, Blütenstand mit 1 männl. darunter voneinander abgesetzt (1-)2(-3) kurze, ungestielte, oval bis rundliche weibl. Ähren mit kurzen Tragblättern. Nach der Blüte kaum verwechselbar durch die fast ungeschnäbelten, dicht filzig-flaumhaarigen, hellgrünen Schläuche. Wächst in lockeren Rasen mit unterirdischen Ausläufern