Carex polyphylla (Leers Segge) Syn. Carex guestphalica, Carex leersii
Home
zu Familien
Fam. Riedgrasgew. (Cyperaceae). Bis 80cm. Lichte Laubwälder, Gebüsche, Waldränder, Parkanlagen. Kollin(-montan)
V-VI. Zerstreut in Alpentälern und im mitteldeutschen Raum, im Alpenvorland und Norddeutschen Tiefland seltener. Verbreitung
Gleichährig (Vignea). Ähnlich C.divulsa (Unterbrochenährige), C.muricata (Sparrige), C.pairae (Pairas) und C.spicata (Stachel-Segge), wie diese zum Aggregat C.muricaria agg. gehörig. Stängel schwach 3kantig, Ährenstand wie bei C.divulsa lang (bis max. 10 cm), aber weniger stark unterbrochen, oft nur die unteren beiden weiter abgesetzt, Schläuche länger geschnäbelt. Blätter breiter (bis 4mm), diese häufig schlaff (wenn im Schatten stehend), Blatthäutchenansatz flachbogig, breiter als hoch. Wächst in dichten Horsten