Carex ferruginea (Rost-Segge)
Home
zu Familien
Fam. Riedgrasgew. (Cyperaceae). Bis 50cm. Alpenpflanze. Hängige, feuchte Berwiesen, v.a. an Nordhängen, Bachufer. (Montan-)subalpin-alpin
VI-VIII. Gesamtes Alpengebiet. Verbreitung
Verschiedenährig (Eucarex). Stängel fast rund, schlaff, glatt, unten mit rotbraunen Blattscheiden, Blätter sehr schmal, bis 2mm, schlaff, etwa so lang wie der Stängel. Blütenstand mit 1 bis zu 5cm langen männl. und 2-4 lang gestielten, schlanken, voneinander entfernt stehenden, zuletzt hängenden weiblichen Ähren. In der männl. Ähre vereinzelt auch weibliche Blüten. Schläuche behaart oder kahl mit abruptem Übergang zu einem kurzen Schnabel, Pflanze wächst rasig mit langen Ausläufern. Unterschied zur ebenfalls hochalpinen Horst-Segge (C.sempervirens): Diese mit kürzeren Ähren, horstbildend, eher auf trockenen Standorten, unten mit gelbbraunem Faserschopf, keine rotbraunen Blattscheiden