Carex distans (Entferntährige Segge)
Home
zu Familien
Riedgrasgew. (Cyperaceae). Bis 60cm. Wechselfeuchte bis nasse Magerwiesen, auch Salzwiesen, Brackwasserröhrichte, Gräben. Kollin-montan
IV-VI. Gesamter Alpenraum, in D zerstreut, selten in Mittelgebirgen und im westlichen Tiefland. Verbreitung
Verschiedenährig (Eucarex). Stängel stumpf 3kantig, Blätter bis 4mm breit, steif, Tragblätter länger als die dazugehörige Ähre, aber kürzer als der Blütenstand, untere Blattscheiden rot bis braunrot. Blütenstand mit 1 männl. und bis zu 4 kurz gestielten, bis 3cm langen, weit voneinander entfernten weibl. Ähren (Name!), die untere meist in der Mitte des Stängels sitzend. Spelzen braun, kürzer als die Schläuche, diese gelbgrün, kahl, allmählich in den Schnabel übergehend. Wächst in kleinen dichten Horsten ohne Ausläufer