Cardamine flexuosa (Wald-Schaumkraut)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 2- bis mehrjährig, bis 40cm. +/-Kalkmeidend; Feucht-nasse Waldwege, Auwälder. Kollin-montan(-subalpin)
V-VI. Zerstreut im gesamten Bundes- und Alpengebiet, in östlichen Bundesländern selten. Verbreitung
Unterschied zum oft am gleichen Standort wachsenden Spring-Schaumkraut (C.impatiens): Pflanze meist mehrstängelig, Stängel unten behaart, verzweigt, alle Blätter gefiedert, die unteren mit breiten, eiförmigen Fiederblättchen und vergrößertem Endabschnitt, die oberen ähnlich wie beim Spring-Schaumkraut, Schote nur unwesentlich kürzer (bis 2,5cm), Kronblätter eiförmig, nicht länglich. Auch ähnlich dem inzwischen häufigen, überall sich ausbreitenden Vielstängeligen Schaumkraut (C.hirsuta), bei diesem Schoten aufrecht stehend, Grundblätter stark rosettig mit rundlichen Fiederblättchen