Capsella bursa-pastoris (Gewöhnlicher Hirtentäschel)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1- bis 2jährig, bis 60cm. Ruderalflächen, lückige Wegränder, Äcker, Gärten. Kollin-subalpin(-alpin)
II-XI. Sehr häufig im gesamten Bundes- und Alpengebiet. Verbreitung
Grundblätter rosettig, meist fiederteilig, seltener ungeteilt, ganzrandig bis entfernt gezähnt, Stängelblätter ungeteilt, stängelumfassend. Fruchtstand stark verlängert, Schötchen auf langen Stielen, 3eckig, abgeflacht, vorne eingebuchtet. Im südlichen Teil der Alpen kommt der Rötliche Hirtentäschel vor (C.rubella), bei diesem Kronblätter nicht länger als der Kelch, Kron- und Kelchblätter sowie Früchte rötlich