Campanula zoysii (Zoys' Glockenblume)
Home
zu Familien
Fam. Glockenblumengew. (Campanulaceae). Bis 10cm. Alpenpflanze auf Kalk- und Dolomitgestein. Felsfluren, Geröll. (Montan-)subalpin-alpin
VI-VIII. Endemit der südöstlichen Kalkalpen. Kärntner, Slowenischen und Venetianischen Kalkalpen (Karawanken, Karnische und Steiner Alpen)
Grundblätter und untere Stängelblätter gestielt, rundlich bis eiförmig, ganzrandig und auf der Fläche kahl, der Stiel mindestens so lang wie die Spreite, obere Blätter lanzettlich. Blüten nickend, unten bauchig, oben verschlossen, die Kronzipfel zusammenneigend und einen auffallenden, 5zackigen Stern bildend