Brassica juncea (Ruten-Kohl, Brauner Senf)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1jährig, bis 90cm. Mäßig trockene Ruderalstellen, Weg- und Feldränder. Kollin(-montan)
VI-IX. Herkunft Asien. Sehr selten, Vorkommen können aus Verwilderungen stammen, in den Alpen häufiger. Verbreitung
Wie beim Senf-Kohl (Br.nigra) alle Blätter gestielt, die unteren fiederteilig mit vergrößertem Endabschnitt, die oberen schmal, ungeteilt. Unterschied: Schoten nicht dem Stängel anliegend, deutlich länger (bis 6cm, jene bis 2cm), Fruchtstandsachse oft rutenförmig verlängert (Name!). In Indien werden die Samen zu "Sarepta-Senf" verarbeitet. Bei uns kann er als "Brauner Senf" den Mischungen aus "Weißem" und "Schwarzem" Senf beigefügt sein