Azolla filiculoides (Großer Algenfarn)
Home
zu Familien
Fam. Schwimmfarngew. (Salviniaceae). 1jährig, bis 2,5cm. Eutrophe, warme, stehende oder strömungsarme Gewässer. Kollin
VIII-X. Fehlt in den Alpen. Vereinzelt am Ober- und Unterrhein und im Emsland, oft zusammen mit Wasserlinsen. Verbreitung
Reich verzweigte Schwimmpflanze. Blätter moosähnlich, im Herbst rotbraun, schuppenförmig, dicht beieinander stehend, zweilappig, Oberlappen schwimmend, Unterlappen kleiner und untergetaucht. Sporangien an den Unterlappen der Seitenäste. Die Wurzelhaare reichen nur wenige cm nach unten und sind mit dem Grund nicht verankert. Neophyt aus Amerika seit Mitte des 19. Jahrhunderts, in Mitteleuropa neben dem ebenfalls seltenen Gewöhnlichen Schwimmfarm (Salvinia natans) die einzige Art der Familie