Asplenium adulterinum (Braungrüner Streifenfarn)
Home
zu Familien
Fam. Streifenfarngew. (Aspleniaceae). Bis 20cm. Vorwiegend auf Serpentinfelsen und -geröll. Kollin-montan(-subalpin)
VII-VIII. In D sehr selten, Erz- und Fichtelgebirge, Oberpfälzer Wald; in den Alpen häufiger, mittl. Kamm und östl. Österreich. Verbreitung
Wie beim Braunstieligen (A.trichomanes) und Grünstieligen Streifenfarn (A.viride) Blätter einfach gefiedert, Fiederblätter rundlich bis elliptisch, jedoch der oberen Teil der Blattspindel grün die oberen 1-3cm braun (auch im Alter)