Arrhenatherum elatius (Gewöhnlicher Glatthafer)
Home
zu Familien
Fam. Süßgräser (Poaceae). Bis 150cm. Nährstoffreiche Futterwiesen, Weg- und Straßenränder, auch Halbtrockenrasen. Kollin-montan(-subalpin)
V-VII. Häufig im gesamten Bundes- und Alpengebiet. Ertragreiches Futtergras für 2- bis 3schnittige Talwiesen ("Glatthaferwiesen"). Verbreitung
Gesamte Pflanze kahl, Blätter bis 8mm breit, Blatthäutchen bis 3mm lang, Blütenstand eine schlaffe, nur zur Blütezeit ausgebreitete Rispe, Ährchen weißlich-grün, manchmal violett überlaufen, 2blütig, oben eine zwittrige, unten männliche Blüte, diese immer mit langer Granne