Allium oleraceum (Gemüse-Lauch)
Home
zu Familien
Fam. Lauchgew. (Alliaceae). Bis 80cm. Mäßig trockene Ruderalstellen, lückige Trockenrasen und -gebüsche. Kollin-montan-subalpin
VII-IX. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, seltener im nordwestl. Tiefland und in Mittelgebirgen auf Silikatgestein. Verbreitung
Blätter bis 4mm breit, lineal, flach oder rinnig, nicht röhrig, Blütenstand von 2 spitzen Hüllblättern überragt. Wie der Weinberg-Lauch (A.vineale), der Gekielte (A.carinatum) und der Schlangen-Lauch (A.scorodoprasum) mit Brutzwiebeln, diese violett überlaufen. Blütenstiele ungleich lang, Kronblätter stumpf, weißlich-hellbraun mit dunklen Mittel- und Randstreifen, länger als die Staubblätter